FESTIVAL QUINTETT| Dvořák Brahms

SA 05. SEPTEMBER 2020, 19:30

Theater Fauteuil, Tabourettli

 

Konzert: Quintette Dvořák und Brahms

Romantische Komponisten

A. Dvořáks Werke zeichnen sich durch melodischen Reichtum, Rhythmusvielfalt, farbenfrohe Instrumentierung und harmonische Formen aus. In seiner Arbeit nutzte der Komponist die Genre-Merkmale der tschechischen und mährischen Folklore in grossem Umfang.

Auch Johannes Brahms, ein herausragender deutscher Komponist und Pianist, Autor zahlreicher Werke für Orchesterinstrumente, zeigte grosses Interesse an Folklore. Er steht in die Geschichte der klassischen Musik als die prominenteste Figur in der Romantik. Der lyrischer Ausdruck, eines der wichtigsten Merkmale von Brahms künstlerischem Profil, ist in allen Themen des Komponisten vorhanden. Darüber hinaus wird die lyrische Stimmung mit epischen, narrativen Elementen angereichert.  

 

Auf dem Programm stehen zwei Quintette von Dvořák und Brahms - wahre Meisterwerke des Kammer Musik Genres. Gönnen Sie sich und Ihren Geliebten einen romantischen Musikabend und geniessen Sie die echten Liebesabenteuer des 19. Jahrhunderts, interpretiert von heutigen herausragenden Musikern:

Christoph Croise, Cello

Damien Bachman, Klarinette             

Rennosuke Fukuda, Violine

Sherniyaz Mussakhan, Violine

Jana Ozolina, Bratsche

Polina Ushakova, Klavier

 

 

Werke

Antonin Dvořák : Klavierquintett A-Dur für Klavier und Streicher A-Dur, op. 5

​Johannes Brahms : Klarinettequintett H-Moll für zwei Violinen, Viola, Cello und Klarinette, op. 115

 

Sa. 5 September 2020 19:30

Theater Fauteuil, Tabourettli,

Spalenberg 12

4051 Basel

 

 

​Tickets unter www.kulturticket.ch

 

 

 

BASEL INFINITY FESTIVAL 2020 Fortsetzung

www.baselfestival.ch

Klassische Musik in Basel

Sa. 29. August 19H30 DUO MIRABILE Strawinsky, Schostakowitsch, Allgemeine Lesegesellschaft 

So. 30. August 18H30 CHRISTOPH CROISÉ Rezital Violoncello Solo, Museum Kleines Klingental

Sa. 5. September 19H30 FESTIVAL QUINTETTE Dvořák Brahms, Theater Fauteuil Tabourettli

Fr. 11. September 19H30 MUSSAKHAN QUARTETT mit B. Villiger Soprano, Landgasthof, Riehen

Fr. 25. September 19H30 POLINA USHAKOVA Klavierrezital, Lesegesellschaft Basel

So. 27. September 17H00 GALA INFINITY Streichoktette, Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal

  • Facebook - Black Circle

Wenn Sie das Festival bei der Realisierung seiner Projekte unterstützen möchten, finden Sie hier gerne weitere Informationen.

© 2018 - 2020 Basel Infinity Festival

Web-design by SILVERSKYSTUDIO

Kontakt e-mail: office@baselfestival.ch